Herzlich Willkommen

Die Pachymetrie

Querschnitt durch die Hornhaut

Mit Hilfe der Pachymetrie wird die Hornhautdicke des Auges bestimmt. Die Pachymetrie wird bei der Diagnostik des Glaukoms und bei der LASIK angewendet. Die Messung der Hornhautdicke ist bei der Diagnostik des Glaukoms mittlerweile unersätzlich. Die Dicke der Hornhaut hat entscheidenden Einfluss auf die Messung des Augeninnendruckes. Eine zu dicke Hornhaut ergibt falsch hohe Augeninnendruckwerte, eine zu dünne Hornhaut ergibt zu niedrige

Augeninnendruckwerte. Diese Werte werden dann mittels eines Umrechnungsfaktors nach oben oder nach unten korrigiert, um den tätsächlichen Augeninnendruck zu ermitteln. Wir führen die Hornhautdickenmessung sowohl sonographisch als auch mittels des OCT präzise durch.

Das obenstehende Bild zeigt eine typische Aufnahme wie sie bei der Pachymetrie entsteht.

Sprechzeiten

Unsere Sprech- und Behandlungszeiten sind:

Mo. bis Fr. von 9:00 - 12:30 Uhr
Dienstags von 15:00 - 18:30 Uhr
Donnerstags von 15:00 - 17:30 Uhr nach Vereinbarung

Sie erreichen uns während der Sprechzeiten telefonisch oder rund um die Uhr direkt hier online, um mit uns Termine zu vereinbaren.


Kontakt

Wilhelmstraße 40
65183 Wiesbaden

Telefon 06 11 - 30 54 84
Telefax 06 11 - 37 05 97

info@dr-klaus-schlaefke.de
www.dr-klaus-schlaefke.de


Zertifizierung

Unsere Praxis wurde von der Zertifizierungsstelle CERT iQ GmbH gemäß der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert:

DIN EN ISO 9001:2008